• das Vereinsheim

  • Blick vom Schammberg über Ohmenhausen

Glühweinfest 23.11.2019

Das Glühweinfest wird vom OGV jedes Jahr gefeiert, traditionell das letzte Fest des Jahres. Und doch war es dieses Jahr anders, zum einen waren sehr viele Besucher da, u.a. die freiwillige Feuerwehr nach dem Aufstellen des Tannenbaumes am Brunnenplatz und auch die Bezirksbürgermeisterin hat sicher einige mehr Besucher angelockt. Überraschend viele Kinder waren unter den Besuchern, selbstverständlich haben die kleinen Gäste keinen Glühwein bekommen. Für die Kinder waren die Gartengeräte und das Grillen der Roten der wichtigste Faktor.
Neben den „alle Jahr wieder“ roten Würste wurden saure Kutteln angeboten.
Schon in den letzten beiden Jahren hat man den Glühwein in Keramik-Potts ausgeschenkt. Dieses Jahr hat der OGV die Suppenterrinen aus Plastik endgültig aus dem Sortiment verbannt, nun wird in Terrinen aus Zuckerrohr gegessen. Entgegen den Bambusterrinen verrottet das Zuckerrohrprodukt auf dem Kompost.

Deko gestaltet von Anette Weimar
die Gegenwart
die Zukunft (nach eigener Aussage)
die "übernächste" Zukunft

Vielen Dank für Ihren Besuch

Besucherz�hler Kostenlos
echte "Orgelpfeifen"
ohne die Helfer gäbe es kein Fest
diese Suppenschüssel ist aus Zuckerrohr

Wenn man die Bilder betrachtet haben wir entgegen den letzten Jahren altersmäßig eine gute Mischung hinbekommen.

Wir würden uns freuen, wenn wir noch mehr junge und nicht mehr so junge Leute für den Verein gewinnen könnten.

In Zeiten von Friday for Future, Plastikmüll, etc. bietet der/ein OGV die passende Basis sich zu engagieren.