• über die Dächer von Ohmenhausen

2019 Blütenumgang

Der diesjährige Blütenumgang fand am 14. April bei sehr kalter Witterung statt. Bis zum Start um 10:00 hat es noch geschneeregnet.

Ca. 30 Wanderer haben dem Wetter getrotzt und sich über den Breiten Wasen auf den Weg gemacht. Ziel war wie immer der Weg und die Blüten. Am Ende des Weges war die Belohnung eine beheizte Vereinsscheune des OGV.

Der Blütenumgang des OGV war bekanntlich eine Premiere. Der Zusammenschluss mit dem Trachtenverein und dem schwäbischen Albverein hat gut harmoniert und hat die Zahl der Blütenumgänger auch bei diesem Spätwintereinbruch konstant gehalten. Vielen Dank an die Partnervereine.

Start bei (noch) nasser Witterung an den Haltestelle Bodäcker
 
 
Er weiß wann was blüht
Hier würde man bei Sonne den Albtrauf sehen
heute leider nicht
wenig Blüten, aber viel Wissen wurde auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt
Fragen wurden kompetent beantwortet
Werbung muss sein
unsere vereinseigenen Destillate aus dem Jahr 2018 -  hergestellt bei der Brennerei Bischof
eine Ausgleichsfläche mit neuen Bäumen
Am Lumpenbrunnen wurde die Herkunft diskutiert
Der Historiker gibt sein Wissen preis
Nistkästen auf der Wetterseite ?
Ein Versuch, ob die Vögel die Kästen doch annehmen
Fachgespräche ??
auf ein Neues nächstes Jahr?