• Beteiligt waren Gäste auch England und Irland - der OGV ist international

2019 Mostprämierung (Premiere)

Am 10.05.19 hat der OGV Ohmenhausen zum ersten Mal eine Mostprämierung in der Dorfschule durchgeführt.
Die 11 abgegebenen Moste aus Ohmenhausen, wurden vom Publikum verkostet und bewertet. Die Jury bildeten Mosthersteller und Gäste bildeten gemeinsam. Einen Hauch von internationalem Flair erhielt die Veranstaltung durch Gäste aus England und Irland. Unsere schwäbische Mostkultur hat nun Fans auf den Inseln, die sichtlich Spaß hatten. Insgesamt kamen zur Mostpremiere 26 Personen. Die angelieferten Moste wurden anonymisiert und an den Tischen nacheinander kredenzt. Bewertet wurden Farbe, Klarheit, Geruch und Geschmack der Moste. Die Harmonie bildete in der Bewertung den Abschluss. Für das leibliche Wohl und Grundlage der Mostprämierung diente ein leckeres Vesper. Nach Auswertung standen die Sieger fest:

1. Platz: Jochen Weimar

2. Platz: Winfried Bischof

3. Platz: Daniel Weimar.

Die ersten beiden Gewinner, haben nun die Möglichkeit sich auf Kreisebene zu messen und bei entsprechender Platzierung beim Streuobstparadies Mostmeisterschaft teilzunehmen.

Die Deko von Annette Weimar war wie immer von höchster Qualität
4 Tische waren vorbereitet
Anlieferung und Anonymisierung
unsere internationalen Gäste
Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden
Das Team am Ausschank. Gudrun, Joachim, Petra
11 Moste in der richtigen Reihenfolge
höchste Konzentration
Grundlage muss sein :-)
Spendenkasse

Ein schöner Erfolg für den OGV Ohmenhausen.

Die zwei besten Moste nehmen an der Kreisausscheidung teil.

Danke an die Organisation von Joachim Löckelt und die vielen Helfer.

in gespannter Erwartung
die Welt des Mostes wird erklärt
es läuft die Auswertung
 er war der Siegermost
3 Platz Daniel Weimar
2. Platz Winfried Bischof
1. Platz Mostkönig Jochen Weimar
da darf man sich durchaus auch freuen

Vielen Dank für Ihren Besuch

Besucherz�hler Kostenlos